Flugpatenformular

Lieber tierfreundlicher Urlauber,

schön, dass Sie bereit sind, eine Flugpatenschaft zu übernehmen.

Jeder kann Flugpate werden! Die Aufgabe eines Flugpaten besteht darin ein oder mehrere Tiere auf einem Stück ihres Lebens zu begleiten, z. B. von Heraklion nach Frankfurt. Die meisten Fluggesellschaften transportieren Tiere (z. B. TUI, Condor, Air Berlin, GermanWings, Sunexpress, Germania; KEIN Transport von Tieren bei RyanAir & Easyjet). Je nach Fluggesellschaft kann jeder Passagier zwischen 1-5 Tiere begleiten, allerdings sind die Kapazitäten im Frachtraum beschränkt, so dass hier maximal 4 Boxen (airlineabhängig) befördert werden.

Damit wir im Bedarfsfall die Anmeldung und Bezahlung bei der Fluggesellschaft vornehmen können, benötigen wir die nachfolgend abgefragten Daten.

 

Vor- und Zuname
Geburtsdatum
Personalausweisnummer
Straße, Nr
PLZ Ort   
Telefon (Festnetz)
Telefon (Mobil)
E-Mail-Adresse
Anzahl der Reisenden
Namen und Anschriften
der Reisenden Personen - die bereit sind,
eine Flugpatenschaft zu übernehmen
 
Flugdaten
Reiseveranstalter
Buchungsnummer
Fluggesellschaft
Heimatflughafen
Urlaubsflughafen
Zielflughafen Rückflug
 
Hinflug
Datum
Flug-Nummer
Abflugzeit
Ankunftszeit
 
Rückflug
Datum
Flug-Nummer
Abflugzeit
Ankunftszeit
 
Urlaubsanschrift
Hotelname und -ort
Telefonnummer
   
Anzahl der Tiere, die ich mitnehmen kann
Hundeboxen Frachtraum
Hundesofttasche
 
Ich möchte die Gebühr für die Flugpatenschaft übernehmen
Ich stimme der Weitergabe meines Flugpatenangebotes an einen anderen Tierschutzverein zu, sofern das Angebot bei Ihnen nicht genutzt werden kann
 
In dringenden Fällen bin ich im Urlaub am besten zu erreichen per
   
Sonstige Bemerkungen  
  Ja ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung


Datenschutzbestimmung
Vielen Dank, dass Sie sich für die Übernahme einer Flugpatenschaft anbieten möchten.
Der Verein Tierschutz in Heraklion e. V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst. Der Verein untersteht nach §16, Abs. 1 Nummer 4 TierSchG der Aufsicht des Veterinäramtes Herborn und ist seuchenrechtlichen Auflagen unterworfen. In diesem Zusammenhang ist er verpflichtet, ein Tierbestandsbuch zu führen und die Einfuhr von Tieren nachzuweisen.
Um Ihr Flugpatenangebot bearbeiten zu können, werden die folgenden personenbezogenen Angaben von Ihnen benötigt: Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Personalausweis Nummer, Emailanschrift sowie buchungsrelevante Informationen: Reiseveranstalter, Buchungsnummer, Flugdatum, Flugnummer, Flugstrecke und Flugzeit.
Die erhobenen Daten beschränken sich dabei auf ein Minimum und dienen ausschließlich als Grundlage für die ordnungsgemäße Abwicklung der Flugpatenschaft.
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dabei an die ausführende Fluggesellschaft, den behandelnden Tierarzt in Griechenland (Heimtierpass, Microchip). Des Weiteren Ihr Name samt Handynummer ggf. an den jeweiligen Abholer der Tiere am Zielflughafen.
Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten und der Akzeptanz dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein Tierschutz in Heraklion e. V. entsprechend der vorgenannten Datenschutzerklärung einverstanden (Art. 5 Abs. 1b, Art. 6 Abs. 1a,b EU-DSGVO).
• Die Angaben erfolgen freiwillig. Sie können Ihr Einverständnis zur Erfassung und Nutzung der o.g. personenbezogenen Daten jederzeit formlos widerrufen, z.B. per Email (info[at]kreta-hunde.de).

Sollte es zu keiner Flugpatenschaft kommen, werden Ihre Daten innerhalb von 4 Wochen nach Rückreise gelöscht. Eine Speicherung der Daten erfolgt nicht.
Alle Mitarbeiter und Helfer-/Innen unserer Tierschutzorganisation, die Umgang mit Ihren Daten haben, sind zur Einhaltung des Datenschutzes und Wahrung des Datengeheimnisses gemäß § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet. Für Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz generell und zu unserer Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an uns.

Copyright kreta-hunde.de